Kiel Center for Philosophy, Politics and Economics (KCPPE)

Wir brauchen mehr nachhaltige Konsument*innen! - Beitrag von Ludger Heidbink auf der bpb-Homepage

08.10.2019

Mehr Eigenverantwortung beim nachhaltigen Konsum entlastet Staat und Unternehmen nicht. Das Gegenteil ist der Fall. Ohne die Mitwirkung der Verbraucher/-innen sind weder Politik noch Wirtschaft in der Lage, die globalen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

In seinem Beitrag auf der Homepage der Bundeszentrale für politische Bildung skizziert Ludger Heidbrink prägnant die Grundidee der Konsumentenverantwortung und -ethik sowie die Problematiken der aktullen Verbraucherpolitik.

Link zum vollständigen Artikel.