Kiel Center for Philosophy, Politics and Economics (KCPPE)

Beitrag in der „Ökonomenstimme" zur Corona-Krise:

08.06.2020

Die Corona-Krise wird zu einer erheblichen Ausgabensteigerung und Neuverschuldung des Staates führen. Als Alternative zu bereits diskutierten Finanzierungsmaßnahmen wie einer Vermögensteuer oder Corona-Bonds schlagen Ludger Heidbrink (KCPPE) und Ulrich Schmidt (Institut für Weltwirtschaft und Beiratsmitglied des KCPPE) soziales Crowdfunding vor und diskutieren die potentiellen Vorteile sowie die Umsetzbarkeit:

Den Beitrag in der Ökonomenstimme können Sie hier lesen.